27.06.2019, 15:27 Uhr

In Rettungsorganisationen aktiv Feuerwehr Abensberg feiert 150. Geburtstag – Sparkasse Kelheim spendet 2.500 Euro

Geschenkübergabe: Die Vertreter der Kreissparkasse Kelheim übergaben den Scheck an Kommandant Konrad Bauer. (Foto: Niklas Neumeyer)Geschenkübergabe: Die Vertreter der Kreissparkasse Kelheim übergaben den Scheck an Kommandant Konrad Bauer. (Foto: Niklas Neumeyer)

Die Freiwillige Feuerwehr Abensberg feiert in diesem Jahr ihren 150. Geburtstag. Die Kreissparkasse Kelheim beschenkt die Abensberger Floriansjünger mit einem Scheck in Höhe von 2.500 Euro.

ABENSBERG Im Rahmen des Floriansfestes am vergangenen Sonntag übergab Vorstandsvorsitzender Dieter Scholz, Gebietsdirektor Reinhard Handschuh und Landrat Martin Neumeyer im Beisein der Abensberger Dirndlköniginnen Anna Karrer und Stefanie Bachhuber sowie der Abensberger Spargelkönigin Katharina Meier einen Scheck an die Verantwortlichen des Jubiläumsjahres.

Die Sparkassen und die Feuerwehren verbindet weit mehr als nur die Farbe rot , viele der 440 Mitarbeiter des Kreditinstituts sind in den verschiedensten Rettungsorganisationen im Geschäftsgebiet aktiv.


0 Kommentare