18.06.2019, 12:24 Uhr

Unfallverursacher fuhr einfach weiter Rücksichtsloser Brummi-Fahrer streift bei riskantem Überholmanöver anderen Lkw

(Foto: rioblanco/123RF)(Foto: rioblanco/123RF)

Ein 51-jähriger Mann aus der Parsberger Gegend befuhr mit seinem Lkw-Gespann die Staatsstraße 2230 in Richtung Kinding. Hinter ihm fuhr ein weiterer Lkw. Dieser wollte das vorausfahrende Gespann überholen.

KINDING Als der Überholvorgang schon fast abgeschlossen war, bemerkte der Überholer Gegenverkehr. Daher fuhr er knapp vor dem Führerhaus nach rechts vor den anderen Lkw. Hierbei streifte er mit dem Aufbau hinten rechts denn linken Außenspiegel. Trotz des leichten Streifvorganges fuhr der Überholer weiter. Am Spiegel entstand Schaden von circa 100 Euro. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug soll es sich um einen 7,5-Tonner-Lkw mit rotem Führerhaus und grauem Aufbau handeln. Mögliches Teilkennzeichen: KS-?


0 Kommentare