15.06.2019, 13:08 Uhr

10.000 Euro Schaden Vorfahrt missachtet – 15-Jähriger wird bei Kollision mit einem Auto schwer verletzt

(Foto: ADAC)(Foto: ADAC)

Ein 15-jähriger Jugendlicher aus dem Gemeindebereich Altmannstein befuhr am Freitag, 14. Juni, 16.45 Uhr, mit seinem Mofa die Ortsverbindungsstraße von Wolfstal in Richtung Staatsstraße 2231, die von Altmannstein in Richtung Hexenagger verläuft. Zur gleichen Zeit befuhr eine 62-jährige Pkw-Führerin aus dem Gemeindebereich Kelheim die Staatsstraße 2231 von Altmannstein in Richtung Hexenagger, als es zum Unfall kam.

ALTMANNSTEIN/LANDKREIS EICHSTÄTT Kurz bevor sich die 62-Jährige mit dem Pkw vor der Einmündung zum Wolfstal befand, bog der 15-Jährige, ohne die Vorfahrt der von links kommenden Pkw-Führerin zu beachten, nach links auf die Staatsstraße ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der 15-Jährige erlitt durch den Aufprall auf die Fahrzeugfront des Pkw schwere Verletzungen in Form mehrerer Frakturen an den Beinen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro. Die Feuerwehren Altmannstein und Hexenagger waren zur Absicherung der Unfallstelle eingesetzt.


0 Kommentare