12.06.2019, 11:27 Uhr

Die Polizei warnt 37-jähriger Riedenburger entdeckt Gaunerzinken in der Nähe seines Wohnhauses

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Dienstag, 11. Juni, stellte ein 37-jähriger Anwohner des Lärchenwegs in Riedenburg so genannte Gaunerzinken in der Nähe seines Wohnhauses fest. Befragungen ergaben bislang keine Hinweise auf verdächtige Personen in diesem Bereich.

RIEDENBURG Die Polizei rät, bei Feststellen verdächtiger Symbole zunächst Fotos zu fertigen, die Polizei zu informieren und dann nach Absprache die Symbole zu entfernen. Eine Legende über mögliche Bedeutungen der Gaunerzinken kann im Internet recherchiert werden.


0 Kommentare