10.06.2019, 10:53 Uhr

Erhebicher Sachschaden Nicht aufgepasst, da krachte es

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Morgen des Pfingstsonntags, 9. Juni, kam es in Riedenburg zu einem Verkehrsunfall, als ein 41-jähriger Riedenburger aus einem verkehrsberuhigten Bereich mit seinem Pkw in den fließenden Verkehr einfahren wollte.

RIEDENBURG Dabei hatte er einen 38-jährigen Langquaider übersehen, der mit seinem Pkw kreuzte. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Beide Autos wurden jedoch erheblich beschädigt, eines der beiden musste abgeschleppt werden.


0 Kommentare