09.06.2019, 09:32 Uhr

Abgelenkt Handy am Ohr – Fahrer eines Kleintransporters übersieht Pkw

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein 56-jähriger Pkw-Fahrer aus Neustadt an der Donau befuhr am Samstag, 8. Juni, 15.30 Uhr, die Donaustraße in Vohburg in Richtung Bundesstraße B16. An der Kreuzung Donaustraße/Burgstraße/Griesstraße nahm ihn ein Kleintransportfahrer aus Rumänien die Vorfahrt, als dieser von der Burgstraße in die Griesstraße einfuhr.

VOHBURG Laut Angaben des Geschädigten telefonierter der 22-jährige Transportfahrer gerade, als es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Bei Unfall wurde niemand verletzt. Der Schaden am Transporter beläuft sich auf circa 500 Euro, am anderen Pkw auf circa 6.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit. Da der Unfallverursacher keinen festen Aufenthalt in Deutschland hat, musste er eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Anschließend konnte er seine Fahrt fortsetzen.


0 Kommentare