08.06.2019, 19:08 Uhr

Zeugen gesucht Körperverletzung am Ingolstädter Omnibusbahnhof – Unbekannter schlägt und tritt

(Foto: uj)(Foto: uj)

Kurz nach 20 Uhr kam es am Freitag, 7. Juni, 20.15 Uhr, am ZOB in Ingolstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personen.

INGOLSTADT Der slowakische Geschädigte saß zunächst auf einer Parkbank und wurde im Anschluss von einem vorerst unbekannten Täter mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen und mit dem Fuß gegen den Kiefer getreten. Hierdurch entstanden Prellungen im Gesichtsbereich. Der Hintergrund des Vorfalls muss noch näher erörtert werden. Der Geschädigte wies einen Alkoholwert von rund 2,6 Promille auf und begab sich nachträglich auf die Polizeiinspektion Ingolstadt zur Anzeigenerstattung. Der Vorfall konnte durch einen unbeteiligten Zeugen beobachtet werden.

Eine detaillierte Beschreibung des Täters ist nicht bekannt.

Weitere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Informationen hierzu angeben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/ 9343-0 zu melden.


0 Kommentare