05.06.2019, 19:15 Uhr

7.000 Euro Schaden Schwerer Unfall bei Bad Abbach – Motorradfahrer außer Lebensgefahr

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Am Dienstagnachmittag, 4. Juni, ereignete sich bei Bad Abbach ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und Motorrad, wobei der Fahrer des Motorrads verletzt wurde.

BAD ABBACH Ein 50-jähriger Ford-Fahrer aus dem Landkreis Kelheim befuhr zunächst die Bundesstraße B16 und wollte dann bei der Abfahrt Lengfeld geradeaus über die Kreisstraße KEH11 in die Industriestraße fahren. Dabei übersah er den von rechts kommenden BMW-Motorradfahrer aus dem Landkreis Coburg. Der Motorradfahrer war nach dem Zusammenstoß zunächst nicht ansprechbar und sein Gesundheitszustand unbekannt. Er wurde in die Uniklinik Regensburg gebracht. Zwischenzeitlich ist der Mann außer Lebensgefahr und bei Bewusstsein. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro.


0 Kommentare