03.06.2019, 11:38 Uhr

Zu spät bemerkt Auffahrunfall mit insgesamt 5.000 Euro Schaden – Beteiligte bleiben unverletzt

(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)

Ein Motorradfahrer aus Geisenfeld befuhr am Samstag, 1. Juni, die Rottenegger Straße in Geisenfeld in Richtung Münchener Straße und musste an der dortigen Einmündung verkehrsbedingt halten.

GEISENFELD Ein nachfahrender Pkw-Fahrer aus dem Bereich Mainburg bemerkte dies zu spät und fuhr auf das Motorrad auf. Der 58-jährige Motorradfahrer blieb unverletzt, der Schaden an seinem Motorrad beläuft sich auf circa 4.000 Euro. Der 26-jährige Pkw-Fahrer blieb ebenfalls unverletzt, sein Schaden an seinem Renault beziffert sich auf circa 1.000 Euro.


0 Kommentare