31.05.2019, 09:40 Uhr

20.000 Euro Schaden Fehler beim Linksabbiegen – vier Verletzte bei Unfall in Manching

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Ein 20-Jähriger aus Ingolstadt befuhr am Donnerstag, 30. Mai, 23 Uhr, mit seinem Audi die Straße „Am Keltenwall“ in manching in nördlicher Richtung und wollte nach links auf den Zubringer Richtung B16 abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden VW Multivan, der von einer 27-Jährigen aus dem Landkreis Pfaffenhofen gesteuert wurde.

MANCHING Infolge des Zusammenstoßes erlitt der Unfallverursacher leichte Verletzungen, medizinische Versorgung vor Ort war nicht erforderlich. Die junge Frau, ihr 29-jähriger Beifahrer und ein sechsjähriges Mädchen kamen mit jeweils leichten Verletzungen mit dem Rettungsdienst in eine Klinik. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 2. 000 Euro.


0 Kommentare