24.05.2019, 17:58 Uhr

Trunkenheit im Verkehr Knapp unter 1,2 Promille – betrunkener 28-Jähriger geht der Polizei ins Netz

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 23. auf 24. Mai, konnte die Polizei einen betrunkenen Autofahrer in Ingolstadt aus dem Verkehr ziehen.

INGOLSTADT Ein 28-jähriger Slowene, der die Paul-Ehrlich-Straße gegen 2 Uhr mit seinem Audi befuhr, wurde durch die Polizei einer Verkehrskontrolle unterzogen. Beim Fahrer konnten alkoholbedingte Auffälligkeiten festgestellt werden. Ein Alkotest erbrachte einen Wert von knapp unter 1,2 Promille. Er musste sein Auto stehen lassen und eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Gegen den Slowenen wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.


0 Kommentare