24.05.2019, 11:07 Uhr

Anzeige erstattet Fahrer nicht angegurtet, Ladungssicherung mangelhaft, Fahrt- bzw. Tätigkeitsnachweise nicht vorhanden

(Foto: Bayerische Polizei)(Foto: Bayerische Polizei)

Am Donnerstag, 23. Mai, wurde gegen 14.10 Uhr ein VW-Kleintransporter in der Herrnstraße in Neustadt an der Donau einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

NEUSTADT AN DER DONAU Der 24-jährige Fahrzeugführer aus Ingolstadt konnte keine Fahrt- bzw. Tätigkeitsnachweise vorzeigen. Außerdem war er nicht angegurtet und die Ladungssicherung war mangelhaft. Nachdem er die Ladung ordnungsgemäß gesichert und die entsprechenden Papiere befüllt hat, wurde ihm die Weiterfahrt gestattet. Es folgt eine Anzeige wegen Verstößen gegen das Fahrpersonalgesetz und die Straßenverkehrsordnung.


0 Kommentare