23.05.2019, 15:17 Uhr

Unfall in Sandersdorf Vorfahrt missachtet und abgehauen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Mittwoch, 22. Mai, gegen 8.55 Uhr, befuhr ein 38-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Gemeindebereich Mühlhausen die Ortsdurchfahrt von Sandersdorf (B299) in Richtung Mindelstetten.

SANDERSDORF/LANDKREIS EICHSTÄTT Als dieser auf Höhe der nach links führenden Abzweigung nach Neuenhinzenhausen war, fuhr plötzlich ein Pkw Führer mit einem silbernen Audi Q2 oder Golf aus dieser heraus auf die Fahrspur des 38-jährigen und nahm diesen die Vorfahrt. Dieser wich nach rechts auf den Gehsteig aus, um eine mögliche Kollision mit dem einscherenden zu vermeiden. Dabei touchierte er jedoch mit dem rechten vorderen Reifen die dortige Bordsteinkante, sodass dieser beschädigt wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Ungeachtet des verursachten Unfalls, setzte der Fahrer des einscherenden Pkws seine Fahrt in Richtung Mindelstetten fort.

Die PI Beilngries bittet um Zeugenhinweise bezüglich des flüchtigen Pkw-Fahrers unter der Telefonnummer 08461/ 6403-0.


0 Kommentare