23.05.2019, 09:35 Uhr

15.600 Euro Schaden Unfall auf der A93 – beim Spurwechsel krachte es

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Mittwoch, 22. Mai, um 17.05 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Mann aus Regensburg mit seinem BMW zwischen den Anschlussstellen Siegenburg und Abensberg die rechte von zwei Fahrspuren der A93 in Richtung Regensburg. Beim Spurwechsel zum Überholen eines vorausfahrenden Fzges übersah er einen auf der linken Fahrspur von hinten ankommenden Pkw.

ROHR Der 37-jährige Fahrer dieses Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in das Heck des BMW. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, der andere Fahrer wurde mit leichten Verletzungen ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 15.600 Euro.


0 Kommentare