19.05.2019, 15:19 Uhr

Über 1,7 Promille Betrunkener Radfahrer kollidiert mit einem Auto

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Über 1,7 Promille hatte ein 28-jähriger Mann aus Ingolstadt, der am Samstag, 18. Mai, 14.40 Uhr, mit seinem Fahrrad auf dem linken Radweg der Gaimersheimer Straße in Richtung Nördliche Ringstraße unterwegs war. An der Einmündung zur Gabelsberger Straße kam es dann zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw, der von einer 71-jährigen Frau aus Ingolstadt gelenkt wurde.

INGOLSTADT Die Beamten der Verkehrspolizei Ingolstadt erkannten bei der Unfallaufnahme sofort die deutliche Alkoholisierung des Radfahrers, der sich glücklicherweise bei dem Unfall nicht verletzte. Einer Blutentnahme musste er sich trotzdem unterziehen. Am Pkw der 71-jährigen Ingolstädterin und am Fahrrad entstand nur geringer Sachschaden von insgesamt circa 550 Euro. Gegen den Fahrradfahrer wird wegen eines Trunkenheitsdelikts ermittelt.


0 Kommentare