12.05.2019, 20:42 Uhr

Verkehrsunfall mit 2.000 Euro Schaden Fahranfängerin verliert Kontrolle über ihr Auto und landet im Graben

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Am Samstag, 11. Mai, gegen 16 Uhr befuhr eine 18-Jährige aus dem Landkreis Kelheim mit ihrem Pkw die Kreisstraße 7 bei Kirchdorf. Kurz vor der Autobahnunterführung in Richtung Oberhörlbach verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und landete im Straßengraben.

MAINBURG Sie zog sich leichte Verletzungen im Nackenbereich und Prellungen zu. Sie kam mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus Kelheim. Die Höhe des Schadens wird auf mindestens 2.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare