05.05.2019, 10:22 Uhr

Körperverletzung Zähne ausgeschlagen –zwei 18-jährige Azubis geraten aneinander

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Den Samstag, 4. Mai, verbrachte ein 18-jähriger Auszubildender aus Dietfurt in der Zahnmedizinischen Klinik in Regensburg. Es war die Folge einer Auseinandersetzung gegen 23 Uhr des vorangegangenen Abends in einem Tanzlokal aus dem Gemeindebereich Beilngries.

BEILNGRIES Aufgrund von zwei Kopfstößen brachen ihm zwei Schneidezähne ab. Außerdem erlitt er eine Kopfplatzwunde. Dem Verursacher, einem ebenfalls 18-jährigen Auszubildenden aus Altmannstein erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Die Hintergründe der Auseinandersetzung klärt nun die Polizei.


0 Kommentare