04.05.2019, 23:12 Uhr

Verkehrsunfall 24-Jähriger schläft am Steuer ein – Auto schleudert in die Leitplanke

(Foto: guapofreak/123RF)(Foto: guapofreak/123RF)

Am Samstag, 4. Mai, gegen 3.45 Uhr befuhr ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus Aufhausen im Landkreis Regensburg die Autobahn A93 zwischen den Anschlussstellen Siegenburg und Abensberg in Fahrtrichtung Regensburg.

KIRCHDORF Aufgrund Sekundenschlafes kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte schleudernd mehrmals gegen die Mittelleitplanke. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro. Der Schaden an der Leitplanke steht noch nicht fest.


0 Kommentare