28.04.2019, 20:34 Uhr

Flucht half nichts Betrunkener 21-Jähriger kommt von der Fahrbahn ab und prallt gegen Stromverteilerkasten

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Neustadt kam am Samstagabend, 27. April, gegen 22 Uhr, in Siegenburg in der Ingolstädter Straße in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Stromverteilerkasten.

SIEGENBURG Anschließend flüchtete er mit seinem Fahrzeug in Richtung Abensberg. Kurze Zeit später konnte er im Rahmen der Fahndung festgestellt werden. Da bei dem Fahrer Verdacht auf Alkoholeinfluss bestand, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Aufgrund des Schadens am Verteilerkasten waren Anwohner kurze Zeit ohne Strom. Der Netzbetreiber wurde informiert.


0 Kommentare