26.04.2019, 09:32 Uhr

Trunkenheit im Verkehr Circa zwei Promille – betrunkener Radfahrer gerät gegen den Bordstein und stürzt schwer

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Donnerstag, 25. April, gegen 19.45 Uhr,befuhr ein 62-jähriger Radfahrer die Dorfstraße in Biberg. Offensichtlich infolge des Genusses alkoholischer Getränke fuhr er dann in einer Kurve alleinbeteiligt gegen einen Bordstein und stürzte.

KIPFENBERG/LANDKREIS EICHSTÄTT Er verletzte sich dabei so schwer, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden musste. Bei der Unfallaufnahme bzw. der anschließenden Überprüfung im Krankenhaus wurden deutliche Anzeichen von Alkoholbeeinflussung und bei einem anschließendem Alkoholtest ein Alkoholwert von circa zwei Promille festgestellt, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Gegen den Radfahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.


0 Kommentare