22.04.2019, 20:50 Uhr

Weiterfahrt unterbunden 1,1 Promille und keinen Führerschein

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In den Abendstunden des Sonntags, 21. April, wurde am Arzbergweg in Beilngries ein Pkw einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

BEILNGRIES/LANDKREIS EICHSTÄTT Dabei stellte sich heraus, dass der 46-jährige Fahrzeuglenker aus dem Neumarkter Landkreis nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und noch dazu mit circa 1,1 Promille alkoholisiert war. Somit wurde dessen Weiterfahrt unterbunden. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und aufgrund des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.


0 Kommentare