19.04.2019, 12:28 Uhr

Aggressives Fahrverhalten Bei Kontrolle Widerstand geleistet

(Foto: Bayerische Polizei)(Foto: Bayerische Polizei)

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 18. auf 19. April, fiel ein Verkehrsteilnehmer auf der B300 einer zivilen Polizeistreife gegen 23 Uhe durch ein aggressives Fahrverhalten auf.

REICHERTSHOFEN Im Bereich Reichertshofen erfolgte die Anhaltung des Skoda mit Kelheimer Zulassung auf dem Parkplatz durch Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld. Dort wurde neben dem Pkw der 29-jährige Syrer aus Siegenburg kontrolliert. Dieser verhielt sich im Verlauf der Kontrolle sehr aggressiv und leistete bei polizeilichen Maßnahmen Widerstand gegen die eingesetzten Beamten. Dabei wurde eine Polizeibeamtin leicht verletzt. Gegen den Betroffenen wird nun ein Verfahren unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte geführt.


0 Kommentare