17.04.2019, 09:40 Uhr

Unfall auf der A93 Beim Fahrstreifenwechsel nicht aufgepasst – zwei Leichtverletzte, 9.000 Euro Schaden

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Dienstag, 16. April, gegen 17.35 Uhr, befuhr ein 45-jähriger Pkw-Fahrer aus Nabburg die Autobahn A 93 aus Richtung Holledau kommend auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Regensburg. Der Pkw-Fahrer aus Nabburg wollte einem anderen Fahrzeug das Einfädeln ermöglichen und wechselte vom rechten auf den linken Fahrstreifen.

ELSENDORF Hierbei übersah er einen nachfolgenden Pkw auf dem linken Fahrstreifen. Der nachfolgende Pkw-Fahrer, 50 Jahre aus Moers, konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Pkw des Nabburgers auf. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall jeweils leicht verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt circa 9.000 Euro.


0 Kommentare