16.04.2019, 10:23 Uhr

18-Jähriger am beim verletzt Beim Abbiegen rutschte das Hinterrad weg – Motorradfahrer stürzt alleinbeteiligt

(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)

Am Montag, 15. April, gegen 8.40 Uhr, kam es in Volkenschwand-Leibersdorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer alleinbeteiligt stürzte.

VOLKENSCHWAND Der 18-Jährige aus dem südlichen Landkreis kam von Berg und wollte mit seinem Krad in die Kreisstraße KEH35 nach rechts einbiegen. Hierbei rutschte der Hinterreifen weg, sodass der junge Mann die Kontrolle über das Krad verlor und stürzte. Durch den Sturz zog er sich eine Verletzung am Bein zu und musste ins Krankenhaus gebracht werden.


0 Kommentare