15.04.2019, 13:08 Uhr

Weiterfahrt unterbunden 26-jähriger Neustädter zeigte abgelaufene moldawische Fahrerlaubnisbescheinigung vor

(Foto: Bayerische Polizei)(Foto: Bayerische Polizei)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 13. auf 14. April, wurde ein 26-jähriger Neustädter einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

NEUSTADT AN DER DONAU Hierbei wurde festgestellt, dass er sich lediglich im Besitz einer vorläufigen moldawischen Fahrerlaubnisbescheinigung befand, die allerdings bereits seit Mitte März abgelaufen ist. Da der rumänische Staatsangehörige bereits seit 2015 seinen ordentlichen Wohnsitz im Bundesgebiet begründet hatte, hätte er zudem vorhandene Führerscheine auf nationale Dokumente umschreiben müssen, was er offensichtlich nicht tat. Da er sich somit nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis befand, wurde er angezeigt und seine Weiterfahrt unterbunden.


0 Kommentare