14.04.2019, 22:02 Uhr

Unfallfahrer war ehrlich Gegen Kleintransporter gefahren – diesmal sucht die Polizei den Geschädigten

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 14. April, gegen 8.20 Uhr parkte ein Pkw-Fahrer in Kipfenberg in der Försterstraße gegenüber der Bäckerei Sipl aus. Hierbei stieß er gegen einen ebenfalls dort geparkten Kleintransporter mit circa 3,5 Tonnen in den Farben Weiß/Blau.

KIPFENBERG/LANDKREIS EICHSTÄTT Der Transporter, bei dem es sich eventuell um einen Kastenwagen handeln könnte, ist vermutlich an der linken Seite beschädigt. Leider fuhr der Lkw-Fahrer trotz Anhalteversuche durch den Unfallverursacher weg. Er wird nun gebeten sich für die Schadensregulierung bei der PI Beilngries zu melden.


0 Kommentare