14.04.2019, 14:24 Uhr

Blutentnahme Kontrolle auf der A9 – 23-Jähriger zeigte Anzeichen eines vorangegangenen Drogenkonsums

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Beamte der Verkehrspolizei Ingolstadt kontrollierten am Sonntag, 14. April, 3.55 Uhr, auf der Autobahn A9 bei Schweitenkirchen einen 23-jährigen Mann aus München, der Anzeichen eines vorangegangenen Drogenkonsums aufwies. Ein Test verlief auf Amphetamin positiv.

A9/SCHWEITENKIRCHEN Der junge Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Sollte sich der Verdacht erhärten, erwarten den Mann ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro sowie ein Monat Fahrverbot.


0 Kommentare