12.04.2019, 11:06 Uhr

Unfall in Ingolstadt Sattelzug erfasst beim Rechtsabbiegen einen Radfahrer und schleift ihn mehrere Meter mit

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Ein 57-jähriger Kraftfahrer aus dem Landkreis Kelheim fuhr am Donnerstag, 11. April, 14.25 Uhr, in Ingolstadt mit seinem Sattelzug auf der Richard-Wagner-Straße in Richtung Audikreisel und bog an der Kreuzung zur Hans-Stuck-Straße nach rechts in diese ab. Hierbei erfasste er mit der rechten Front der Sattelzugmaschine Renault einen 75-jährigen Radfahrer aus dem Landkreis Eichstätt, der in gleicher Richtung fahrend vom Radweg kommend den Kreuzungsbereich geradeaus überqueren wollte.

INGOLSTADT Nachdem er von Passanten auf den Unfall aufmerksam gemacht wurde, hielt der Sattelzugfahrer an. Er hatte bis dahin den Radfahrer samt Rad circa zehn Meter mitgeschleift. Der Radfahrer wurde leicht verletzt in ein Ingolstädter Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von circa 2.500 Euro.


0 Kommentare