12.04.2019, 10:12 Uhr

Halbnackt Erst vom Balkon gebrüllt, dann Streifenwagen beschädigt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Donnerstag, 11. April, wurden Beamte der PI Kelheim und der PI Mainburg in die Bahnhofstraße nach Neustadt an der Donau beordert. Dort stand ein sichtlich alkoholisierter Mann auf dem Balkon und schrie unverständlich herum.

NEUSTADT AN DER DONAU Die Beamten konnten zunächst keine Straftaten oder konkreten Gefahren ausgehend von dem Mann erkennen und beließen ihn in seiner Wohnung. Während die Polizeibeamten anderweitig beschäftigt waren, hat sich der 39-Jährige unbemerkt aus seiner Wohnung geschlichen. Kurz darauf wurde über die Einsatzzentrale mitgeteilt, dass der Mann mit nacktem Oberkörper die geparkten Dienstfahrzeuge beschädige. Als die Beamten wieder bei den Fahrzeugen eintrafen, sprang der Mann gerade auf einem Fahrzeug der Polizeiinspektion Mainburg herum und beschädigte hier das Blaulicht. Zuvor hatte er bereits gegen die Heckklappe eines Kelheimer Streifenwagens getreten. Der Mann konnte schließlich von den Fahrzeugen entfernt und festgenommen werden. Im weiteren Verlauf verhielt sich der 39-jährige Pole völlig unkooperativ und aggressiv. Folglich wurde der Mann in polizeilichen Gewahrsam genommen und ausgenüchtert. Gegen ihn wird wegen Sachbeschädigung und Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel ermittelt.


0 Kommentare