10.04.2019, 14:10 Uhr

Kontrollen auf der Autobahn Fahrer ohne gültige Fahrerlaubnis gingen der Polizei ins Netz

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Auch am Dienstagvormittag, 9. April, konnte auf der Autobahn ein Fahrzeugführer ohne ausreichende Fahrerlaubnis durch eine Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt festgestellt werden. Bereits am Sonntag wurden auf der Autobahn zwei Fahrer ohne gültige Fahrerlaubnis angehalten.

ROHRBACH Am Dienstag wurde gegen 10.12 Uhr auf dem Parkplatz Rohrbach in Fahrtrichtung München ein Kleinlaster einer verdachtsunabhängigen Kontrolle unterzogen. Hierbei konnte der 52-jährige kroatische Fahrer keine ausreichende Fahrerlaubnis vorweisen. Für den geführten Lkw hätte er einen Führerschein der Klasse C1E benötigt. Er war jedoch nur im Besitz der Klasse B. Der selbständige Unternehmer musste deshalb seinen Lkw stehen lassen und sich strafrechtlich wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten.


0 Kommentare