10.04.2019, 13:50 Uhr

Zusammenstoß bei Kösching Autofahrer missachtete die Vorfahrt – Kradfahrerin (73) bei Verkehrsunfall schwer verletzt

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

Schwere Verletzungen zog sich eine Kradfahrerin am Dienstagnachmittag auf der Kreisstraße Nähe Desching bei einem Verkehrsunfall zu.

KÖSCHING/LANDKREIS EICHSTÄTT Die 73-Jährige war mit ihrem Leichtkraftrad auf der Kreisstraße EI38, aus Großmehring kommend, in Richtung Desching unterwegs. An der von links einmündenden Kreisstraße EI34 wurde sie von einem 35-jährigen Ingolstädter Autofahrer übersehen, der unter Verletzung der Vorfahrtsregelung nach links in Richtung Desching auf die EI38 einbog. Der Pkw erfasste das Leichtkraftrad an der linken Seite. Durch die Anstoß stürzte die Fahrerin und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Nach notärztlicher Behandlung an der Unfallstelle musste sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr besteht nach bisherigen Erkenntnissen nicht. Der Autofahrer blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wurde auf rund 2.000 Euro geschätzt. Zur Bergung der Verletzten und zur Unfallaufnahme musste die Kreisstraße für eine halbe Stunde komplett gesperrt werden. Im Anschluss war sie für eine Stunde nur einseitig befahrbar. Die Feuerwehr Kösching war zur Verkehrssicherung vor Ort.


0 Kommentare