08.04.2019, 09:56 Uhr

Rettungshubschrauber im Einsatz Motorradfahrer stürzt alleinbeteiligt – 25-Jähriger landet schwer verletzt in der Böschung

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntagnachmittag, 7. April, befuhr ein 25-Jähriger aus dem Landkreis Kelheim mit seinem Motorrad die Ortsverbindungsstraße zwischen Niefang und Erlingshofen. Am Beginn einer Rechtskurve kam er auf Grund von nicht angepasster Geschwindigkeit zu Sturz.

KINDING/LANDKREIS EICHSTÄTT Der junge Mann rutschte unter einer Leitplanke hindurch und kam etwa vier Meter neben der Fahrbahn in einer abfallenden Böschung zum Liegen. Mit schweren Verletzungen wurde der Fahrer mittels eines Rettungshubschraubers in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Sein Motorrad musste abgeschleppt werden.


0 Kommentare