06.04.2019, 20:05 Uhr

Ermittlungen Schmierereien auf Omnibus – die Ingolstädter Polizei sucht Zeugen

(Foto: frenzelll/123RF)(Foto: frenzelll/123RF)

Im Zeitraum zwischen Freitag, 5. April, 15 Uhr, und Samstag, 6. April, 3.30 Uhr, besprühte eine unbekannte Täterin/ein unbekannter Täter einen geparkten Omnibus in der Rechbergstraße mit Graffiti.

INGOLSTADT Der blaue Graffiti-Schriftzug war unleserlich und auf der zum Gehweg gewandten Seite des Busses aufgesprüht. Der Sachschaden wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder zur Täterin/zum Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ingolstadt unter der Nummer 0841/ 9343-2222 telefonisch zu melden.


0 Kommentare