05.04.2019, 12:17 Uhr

Verkehrsordnungswidrigkeit Alkoholisierter BMW-Fahrer musste sein Fahrzeug stehen lassen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 22-Jähriger aus dem südlichen Landkreis war am Donnerstag, 4. April, 23.30 Uhr, mit seinem BMW 118i unterwegs und wurde in Wolnzach in der Ahornallee einer Verkehrskontrolle unterzogen.

WOLNZACH Da er nach Alkohol roch, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, der aussagte, dass er nicht mehr Auto fahren durfte. Der BMW wurde abgestellt und die Fahrzeugschlüssel vorrübergehend sichergestellt. Der Fahrer sieht nun einer Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige entgegen.


0 Kommentare