04.04.2019, 13:11 Uhr

Unfall in Ingolstadt Auf Auto aufgefahren – 16-Jähriger schwer verletzt

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Eine 21-jährige Neuburgerin befuhr am Mittwoch, 3. April, 16.45 Uhr, mit ihrem BMW Mini den linken Fahrstreifen der Münchener Straße in Ingolstadt stadtauswärts. Kurz nach der kreuzenden Bahnhofstraße musste sie verkehrsbedingt stark abbremsen, ein nachfolgender 16-jähriger Leichtkraftradfahrer aus Karlskron erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seiner Yamaha auf den Mini auf.

INGOLSTADT Nach dem Anstoß stürzte er über das Dach auf die Motorhaube des Pkws und verletzte sich dabei erheblich, er wurde durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht, der Sachschaden an den beiden betroffenen Fahrzeugen beträgt 6.000 Euro.


0 Kommentare