29.03.2019, 16:47 Uhr

Knapp über zwei Promille Weil er keinen Alkohol mehr bekam – Gast schlägt Wirtin

(Foto: rudall30/123rf.com)(Foto: rudall30/123rf.com)

Donnerstagnacht, 28. März, kam es in einer Gaststätte im Ingolstädter Norden zu einem körperlichen Übergriff durch einen Gast.

INGOLSTADT Kurz vor 22 Uhr informierte die Wirtin des Lokals die Polizei darüber, dass sie soeben von einem Gaststättenbesucher geschlagen wurde. Ein 54-jähriger Münchner hatte im Lokal drei alkoholische Getränke zu sich genommen. Als ihm der Ausschank von weiterem Alkohol, aufgrund seiner deutlichen Alkoholisierung durch die Wirtin verwehrt wurde, begann der Mann herumzuschreien. Nach Angaben der Wirtin soll ihr der Mann dreimal mit der Faust gegen den Oberkörper geschlagen haben. Als die Polizei eintraf, musste sie den rabiaten Gast fesseln, da er weiterhin aggressiv war und sich nicht beruhigen ließ. Bei einem Alkoholtest brachte es der Mann auf einen Wert von knapp über zwei Promille. Er muss sich nun wegen Körperverletzung verantworten.


0 Kommentare