25.03.2019, 14:48 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen Wegweiser zum „Klösterl“ und zur Befreiungshalle beschädigt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 23. auf 24. März, beschädigten unbekannte Täter zwei Wegweiser in der Stadtknechtstraße in Kelheim.

KELHEIM Zwischen 3 und 4 Uhr wurde der Wegweiser zum „Klösterl“ abgeschraubt und verbogen, zwischen Mitternacht und 4 Uhr der Wegweiser zur Befreiungshalle. Laut einer 74-jährigen Anwohnerin, die durch den Lärm bei der Sachbeschädigung geweckt wurde, handelte es sich um zwei verschiedene Tätergruppen. Es sollen jeweils zwei bis drei Personen gewesen sein.

Zeugenhinweise nimmt die PI Kelheim unter der Telefonnummer 09441/ 5042-0.


0 Kommentare