24.03.2019, 15:32 Uhr

Weiterfahrt wurde untersagt Kontrollen in Altmannstein – mehrere Motorradfahrer mussten ihre Maschinen stehen lassen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Samstagnachmittag, 23. März, mussten mehrere Motorradfahrer ihre Fahrt in Altmannstein beenden.

ALTMANNSTEIN/LANDKREIS EICHSTÄTT Diese hatten ihren Auspuff derart manipuliert, dass sich das Geräuschverhalten deutlich verschlechtert hatte. Aufgrund dessen war eine Teilnahme am Straßenverkehr nicht mehr möglich und die Weiterfahrt wurde untersagt. Die Fahrer erwartet nun eine Bußgeldanzeige mit einer Geldbuße in Höhe von 180 Euro. Weiterhin müssen sie die Verkehrstauglichkeit ihrer Maschinen vor der nächsten Straßenbenutzung nachweisen.


0 Kommentare