24.03.2019, 14:10 Uhr

Unfall in Ingolstadt Motorradfahrer (36) stürzt und zieht sich schwere Kopfverletzungen zu

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Ein 36-Jähriger aus dem Landkreis Eichstätt befuhr am Samstag, 23. März, 8.15 Uhr, mit seiner Honda die K 2 zwischen Pettenhofen und Egweil und bog in eine Verbindungsstraße Richtung Irgertsheim ab. Nach circa 100 Metern kam er ohne Fremdeinwirkung zu Sturz und zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

INGOLSTADT Im Rahmen der Unfallaufnahme räumte er den Konsum zweier Biere ein. Ein Alkotest war nicht mehr möglich. Der Kradfahrer wurde mit dem Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert. Lebensgefahr besteht nicht. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Sein Motorrad musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf circa 3.000 Euro.


0 Kommentare