23.03.2019, 10:56 Uhr

Blutentnahme im Krankenhaus Rollerfahrer stand unter Alkoholeinfluss

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Freitag, 22. März, um 14.15 Uhr wurde ein Rollerfahrer auf der Kreisstraße KEH38 in Kelheim einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

KELHEIM Hierbei wurde festgestellt, dass der 54-jährige Mann aus dem Landkreis Kelheim leicht alkoholisiert war. Die vor Ort festgestellte Atemalkoholkonzentration lag im Bereich der Verkehrsordnungswidrigkeit. Bei dem Fahrer wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus veranlasst. Weiterhin war der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.


0 Kommentare