20.03.2019, 12:25 Uhr

Geschwindigkeitsmessungen Viel zu schnell an Saal an der Donau vorbei

(Foto: mino21/123RF)(Foto: mino21/123RF)

Am Montag, 18. März, führte die Verkehrspolizeiinspektion Landshut Geschwindigkeitsmessungen auf der Bundesstraße B16 bei Saal an der Donau durch.

SAAL AN DER DONAU In der 70er-Zone wurden vormittags etwa 1.400 Fahrzeuge gemessen. 36 Fahrzeuge wurden mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. Acht Fahrzeuge bewegten sich im Anzeigenbereich, wobei der Schnellste mit 104 km/h die Messstelle durchfuhr.

Nachmittags durchfuhren über 2.000 Fahrzeuge die Messstelle, es wurden jedoch nur 21 Geschwindigkeitsüberschreitungen verzeichnet. Ebenso lag die Anzeigenquote mit vier Fahrzeugen unter dem Vormittagswert. Das schnellste Fahrzeug wurde mit 96 km/h gemessen.


0 Kommentare