19.03.2019, 09:45 Uhr

Unfallflucht Mit Ästen beladener Lkw an Unfall beteiligt – Fahrer macht sich aus dem Staub

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Montag, 18. März, ereignete sich gegen 8,30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße KEH11 bei Hausen.

HAUSEN Ein 29-jähriger Mercedes-Lkw-Fahrer aus Kelheim befuhr die Kreisstraße von Teugn kommend in Richtung Hausen. Ihm kam ein Lkw mit Anhänger entgegen, der Äste geladen hatte. Ein Ast ragte hierbei über die Ladefläche hinaus und stieß gegen den linken Außenspiegel des 29-Jährigen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Der verursachende Lkw blieb nach dem Unfall nicht stehen. Es handelt sich um einen dunkelgrünen 7,5-Tonnen-Lkw mit offener Ladefläche. Auf der Beifahrerseite ist ein weißer Aufdruck. Der Anhänger hatte ebenfalls eine offene Ladefläche und war auch dunkelgrün. Auffallend war die Beladung mit Geäst.

Die PI Kelheim bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09441/ 5042-0.


0 Kommentare