19.03.2019, 08:56 Uhr

Die Polizei bittet um Hinweise Dreister Tankbetrüger kam gleich zweimal an die gleiche Tankstelle

(Foto: Taiga/123RF)(Foto: Taiga/123RF)

Ein bislang unbekannter Tankbetrüger schlug vergangene Woche – Donnerstag, 14. März, 20.20 Uhr, bis Freitag, 15. März, 23 Uhr – bei der OMV-Tankstelle im Gewerbegebiet Ronnweg gleich zweimal zu.

REICHERTSHOFEN Am Donnerstag gegen 20.20 Uhr und am Freitag gegen 23 Uhr fuhr der Täter jeweils mit einem grauen VW Polo auf die Tankstelle. Amtliche Kennzeichen waren am Fahrzeug nicht angebracht. In beiden Fällen tankte er jeweils Superbenzin im Wert von je 45 Euro und fuhr dann ohne den Kassenraum zu betreten und zu bezahlen unerkannt in Richtung Ronnweg davon. Anhand der Videoaufzeichnung der Tankstelle handelt es sich bei dem Täter um einen schlanken jungen Mann im Alter von etwa 18 bis 25 Jahren. Er trug eine dunkle Jogginghose mit weißem Schriftzug am linken Hosenbein, ein dunkles Kapuzenshirt sowie dunkle Turnschuhe mit weißer Sohle.

Hinweise zur Klärung der Betrügereien nimmt die Polizeiinspektion Geisenfeld unter der Telefonnummer 08452/ 7200 entgegen.


0 Kommentare