13.03.2019, 10:19 Uhr

Seat in Kelheim angegangen Kennzeichen aus der Halterung gerissen, Stoßstange beschädigt, Reifen zerstochen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Zeit von Montag, 11. März, 21 Uhr, bis Dienstag, 12. März, 4.45 Uhr wurde der Seat Alhambra eines 44-jährigen Kelheimers von einem unbekannten Täter beschädigt.

KELHEIM Der blaue Seat-Van parkte über Nacht auf Höhe der Gerhard-Hauptmann-Straße 1 in Kelheim. Ein unbekannter Täter riss das vordere Kennzeichen aus der Halterung und beschädigte dadurch auch die vordere Stoßstange. Außerdem wurde ein Reifen zerstochen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Hinweise nimmt die PI Kelheim unter der Telefonnummer 09441/ 5042-0 entgegen.


0 Kommentare