11.03.2019, 14:22 Uhr

Sturm „Eberhard“ Baustellenmaterial weggeweht – aufmerksamer Bürger sammelte alles wieder ein

(Foto: rmorijn/123RF)(Foto: rmorijn/123RF)

Im Bereich der PI Geisenfeld gab es am Sonntag, 10. März, zwischen 15.25 und 16.30 Uhr infolge des Unwetters vier weitere Vorfälle:

GEISENFELD Zwei umgefallene Bäume auf Kreis- bzw. Staatsstraße lagen zum Teil verkehrsbehindernd; die Polizei Geisenfeld veranlasste die Entfernung, noch ehe jemand zu Schaden kam.

In Baar-Ebenhausen riss der Sturm ein Werbeschild für Wohnungsverkäufe und die Absicherung für die Baugrube aus der Verankerung und trug es auf die Kolpingstraße und den Sophie-Scholl-Ring.

In Geisenfeld wehte der Sturm Baustellenmaterial von einem Rohbau aus der Augsburger Straße auf die Fahrbahn. Ein aufmerksamer Bürger hat die Sachen von der Straße geräumt, ehe weiterer (Folge-)Schaden geschehen konnte.


0 Kommentare