11.03.2019, 09:55 Uhr

Einsatzreicher Sonntag 13 umgestürzte Bäume mussten im Zuständigkeitsbereich der Polizei Beilngries beseitigt werden

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Viel zu tun hatten Polizei und Feuerwehr im Zuständigkeitsbereich der Polizei Beilngries den gesamten Sonntag, 10. März, über.

LANDKREIS EICHSTÄTT Aufgrund des starken Sturmes zählte die Polizei insgesamt 13 Bäume, die auf die Straße fielen und wegen der dadurch entstehenden Gefahr direkt von den örtlichen Feuerwehren entfernt werden mussten. In Altmannstein hatten mehrere umgefahrene Bäume Pkw Fahrer regelrecht in die Zange genommen, sodass diese weder nach vorne noch nach hinten ausweichen konnten. Glücklicherweise entstand jedoch hierbei kein Schaden. In einigen Ortsteilen behalfen sich die Bewohner dadurch, dass sie Bäume mit Traktoren von der Straße holten. Die Zusammenarbeit von Feuerwehr, Polizei und Bevölkerung sorgte dafür, dass sich bis zum Einbruch der Dunkelheit kein Baum mehr als Gefahr auf der Straße befand.


0 Kommentare