09.03.2019, 10:13 Uhr

Einsatz in Ingolstadt Brand einer Gartenhütte – Besitzer verletzt sich beim Löschversuch

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Samstag, 9. März, 23.40 Uhr, kam es zum Brand einer Gartenhütte in der Straße „Am Marterl“ in Ingolstadt.

INGOLSTADT Bei Eintreffen der Berufsfeuerwehr brannte der Dachbereich einer vier mal fünf Meter großen Gartenhütte im Bereich Roter Gries. Ein Trupp unter Atemschutz konnte das Feuer schnell löschen. Der Besitzer zog sich beim Löschversuch Brandverletzungen zu und wurde vom Rettungsassistenten der Berufsfeuerwehr erstversorgt und anschließend vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Damit die restlichen Glutnester abgelöscht werden konnten, musste die Dachhaut geöffnet werden. Die Freiwillige Feuerwehr Gerolfing unterstützte die Berufsfeuerwehr.


0 Kommentare