05.03.2019, 08:56 Uhr

Gefährliche Körperverletzung Faschingsfete endet mit Katzer und Kopfplatzwunde

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Während einer Faschingsveranstaltung in einer Denkendorfer Gaststätte kam es am Sonntag, 3. März, 22.40 Uhr, zu einer Rauferei zwischen drei männlichen Personen im Alter von 22 bis 29 Jahren aus dem Gemeindebereich Kipfenberg und einem 29-jährigen Asylbewerber.

DENKENDORF/LANDKREIS EICHSTÄTT In dessen Verlauf verpasste einer der dreien, ein 22-jähriger türkischer Staatsangehöriger aus dem Gemeindebereich Kipfenberg, dem Asylbewerber einen Kopfstoß. Der Asylbewerber beantwortete dies mit einer Ohrfeige gegen einen weitern 22-jährigen Deutschen aus der Gruppe. Vorausgegangen war wohl eine länger anhaltenden Streitigkeit zwischen Streitparteien. Schlussendlich trug der Asylbewerber einen Kratzer an der linken Wange sowie ein 22-jähriger Deutscher eine Kopfplatzwunde davon. Den Beteiligten erwartet nun eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.


0 Kommentare