04.03.2019, 12:34 Uhr

Unfall in Ingolstadt Fehler beim Abbiegen – ein Verletzter, 14.000 Euro Schaden

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Den Gegenverkehr übersehen hat ein 39-Jähriger aus Bischofsheim am Sonntag, 3. März, 9.35 Uhr, als er mit seinem Audi A6 von der Theodor-Heuss-Straße nach links in die Nürnberger Straße abbiegen wollte.

INGOLSTADT Der in östliche Richtung fahrende weitere Unfallbeteiligte, ein 56-Jähriger aus Ingolstadt, wollte die Kreuzung mit seinem Pkw Mercedes GLC geradeaus überqueren und prallte schließlich frontal in die rechte Seite des Audi. Bei dem Zusammenstoß wurde der Mercedes-Fahrer leicht verletzt, an den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 14.000 Euro, sie mussten abgeschleppt werden.


0 Kommentare