04.03.2019, 10:34 Uhr

Die Kripo Landshut sucht Zeugen Unbekannte brechen in eine Tankstelle in Langquaid ein – Täter räumen Tresor aus und klauen Zigaretten

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 2. auf 3. März, suchten bislang unbekannte Täter eine Tankstelle in der Christian-Wolff-Straße heim. Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen zu dem Einbruch übernommen und bittet um Zeugenhinweise.

LANGQUAID Vermutlich in der Zeit von vergangenen Samstag, etwa 20.30 Uhr, bis Sonntag, gegen 8 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter zunächst über ein Fenster Zugang zu der Tankstelle, hebelten einen Tresor sowie die Kasse auf und entnahmen einen fünfstelligen Betrag. Aus dem Verkaufsraum entwendeten sie schließlich noch Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro. Nach dem Einbruch brachen sie noch den Tank eines auf dem Gelände geparkten Lkws auf und zapften Diesel ab. Der entstandene Sachschaden wird nach ersten Schätzungen auf insgesamt rund 5.000 Euro beziffert.

Die Kripo Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat in der Zeit zwischen Samstag, 2. März, 20.30 Uhr, bis Sonntag, 3. März, etwa 8 Uhr, verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Christian-Wolff-Straße beobachtet? Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/ 9252-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


0 Kommentare